Nervenverletzungen

In der unfallchirurgischen Notfallversorgung werden nicht selten Verletzungen der peripheren Nerven behandelt. Meist sind davon die oberen Extremitäten betroffen, wie die Hand oder der Unterarm, und mit Funktionsbeeinträchtigungen des Patienten verbunden.

Die Verwendung eines autologen Nerventransplantats ist eine weit verbreitete Behandlungsmethode, die allerdings zu funktionellem Ausfall an der Entnahmestelle führt und Narbenbildung, Sensibilitätsstörungen sowie Neurombeschwerden zur Folge haben kann.

Die kollapsstabile Nervenleitschiene Reaxon® Nerve Guide hilft, die unerwünschten Nebeneffekte zu vermeiden.

 

reaxonImage

Die elektrostatische Wechselwirkung zwischen der positivierten Oberfläche von Reaxon® Nerve Guide mit negativ geladenen Biomolekülen und Zellbestandteilen unterstützt die schnelle Wiederherstellung der Nervenkontinuität.

 


 

Vorteile für den Chirurgen und Patienten

Reaxon® Nerve Guide besteht aus dem Biopolymer Chitosan. Chitosan wird aus Chitin hergestellt, das sich in der Natur z. B. im Exoskelett von Schalentieren befindet.

 

Vorteile der Verwendung einer Nervenleitschiene:

  • Nervenreparatur direkt nach Trauma gewährleistet
  • Kein zweiter Eingriff erforderlich
  • Erhalt eines gesunden Donornervs
  • Keine Hebemorbidität an einer Entnahmestelle

 

Besondere Eigenschaften des innovativen Biomaterials Chitosan:

  • Antiadhäsiv – verringert die Bildung von Narbengewebe und Gewebeadhäsion
  • Bioaktiv – unterstützt die Nervenregeneration vergleichbar mit dem Autograft
  • Bioverträglich – verhindert Immunreaktionen und Entzündungen
  • Antibakteriell – vermindert die Infektionsgefahr

 

Weitere Vorteile von Reaxon® Nerve Guide im Vergleich zu herkömmlichen Produkten:

  • Kollapsstabil – verhindert die Nervenkompression
  • Transparent – erleichtert die Nervenfixierung
  • Hydrogelwand – ermöglicht problemloses Nähen
  • Lagerstabilität – 4 Jahre bei normalen Bedingungen

 


 

Anwendung

Reaxon® Nerve Guide dient zur Überbrückung peripherer Nervenverletzungen bis zu einer Defektlänge von 26 mm.


 

Bestellung

 

Reaxon® Nerve Guide ist in den folgenden Größen erhältlich:

Artikelnummer PZN Innendurchmesser Länge
RG321
10204442
2,1 mm
30 mm
RG330
10204459
3,0 mm
30 mm
RG340
10204471
4,0 mm
30 mm
RG350
10204465
5,0 mm
30 mm
RG360
10204488
6,0 mm
30 mm

Reaxon® Nerve Guide ist einzeln und steril verpackt. Die angegebenen Innendurchmesser beziehen sich auf den trockenen Zustand.

Download Bestellformular

Bestellungen unter:

Tel +49 6131-617 69 0
Fax +49 6131-617 69 29
mail@medovent.com

Die Lieferzeit beträgt 2−3 Werktage.

Abrechnung

Seit kurzem gibt es DRGs, die eine Erstattung für die Verwendung von Nervenleitschienen bei einer Nervenverletzung als Hauptdiagnose ermöglichen. Unser Kodierleitfaden kann hierbei für die stationäre Anwendung Unterstützung geben.

Download Kodierleitfaden